Aktuelles aus Glehn



Als Sternsinger Gutes tun und gegen Kinderarbeit kämpfen

Etwa 300.000 Sternsinger ziehen in ganz Deutschland jedes Jahr rund um den 6. Januar von Tür zu Tür, segnen Häuser und Wohnungen und sammeln Spenden für Bedürftige. Auch in Glehn und den dazugehörenden Dörfern wird diese wichtige Tradition gepflegt. Unter dem Motto „Segen bringen – Segen sein“ soll die Aktion Dreikönigssingen fortgesetzt werden…   Den […]


150. Geburtstag

Eines der schönsten Glehner Gebäude feiert in diesen Tagen seinen 150. Geburstag. Das heutige Technologiezentrum an der Hauptstraße 74 wurde dereinst als Kloster errichtet und hat eine bewegte Geschichte hinter sich.   Im Jahr 1867 wurde das Gebäude von den „Armen Dienstmägden Jesu Christi zu Glehn“ errichtet. Im Laufe der Zeit wurde es als Schule […]


Stadt stellt Pläne für Körschgens Weide vor

Großes Interesse besteht am Neubaugebiet „Körschgens Weide“ in Glehn. Das wurde beim CDU-Treff mit vielen Bürgern in der Gaststätte Trauscheit deutlich. Nicht nur Bauwillige hatten sich eingefunden, auch die künftigen Nachbarn wollten wissen, was jetzt Sache ist. Dazu eingeladen hatte der Ortsverband der Union mit Wolfgang Kauerz als Vorsitzendem und sein Vertreter Rudolf Schröder, auch […]