Die Post zieht um – Neuer Pächter, neuer Standort

Der Vertrag des Betreibers der Postfiliale an der Bachstraße in Glehn, Konrad Thelen, ist zum 31. Mai 2018 von der Deutschen Post gekündigt worden. Eventuelle Gründe für diese Kündigung hat Thelen in einem Beitrag der NGZ, vom 22. März, dargelegt.

 

Den Artikel aus der NGZ vom 22finden sie hier. >>

 

Ein neuer Pächter, das Schreibwarengeschäft „Bayaral“, wird laut diesem Bericht eine neue Filiale an der Hauptstraße 61 in Glehn (neben der Post-Apotheke) eröffnen.

 

Postfiliale an der Bachstraße schließt zum 31. Mai.

Geplante neue Filiale an der Hauptstraße 61.

Neue Kursangebote beim Glehner Turnverein

Übungsleiterin
Giulia La Pietra-Gammuto

PME für Kinder
Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

Ein Angebot für Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren.
Progressive Muskelentspannung (PME) nach Jacobson wird auch als vertiefende Muskelentspannung bezeichnet.

Einzelne Körperbereiche werden angespannt und dann wird die Anspannung wieder losgelassen.

 

Weiter Informationen auf der Webseite des Glehner Turnvereins >>

 

 

SV Glehn steht vor personellen Veränderungen

Der SV Glehn steht vor größeren personellen Veränderungen im geschäftsführenden Vorstand – für mehrere Ämter müssen Nachfolger gefunden werden. Der erste Vorsitzende Markus Drillges steht ab Januar 2020 aus beruflichen und zeitlichen Gründen nicht mehr für eine Tätigkeit im Verein mit insgesamt rund 600 Mitgliedern zur Verfügung. Auch der zweite Vorsitzende Patrick Förster wird nach seiner Amtszeit, die im Januar 2019 endet, aufhören. Bereits unbesetzt war die Geschäftsführer-Position, daraufhin hat sich Jugendgeschäftsführerin Andrea Lötzgen, sich der Aufgabe gestellt. Sie erklärte sich bereit, zugleich als Geschäftsführerin für den Hauptverein tätig zu sein. Von Simon Ramrath

 

Den vollständigen Artikel aus der NGZ vom finden sie hier. >>

 

Aktionstag „Saubere Stadt“

Wie in der NGZ berichtet wurde, beteiligt sich auch Glehn an der Aktion „Saubere Stadt“. Am Samstag dem 10. März um 10 Uhr ist für die CDU Glehn und ihren Organisator Wolfgang Kauertz Startschuss auf dem Parkplatz an der Kirche.

 

Mit jeweils etwa 450 Erwachsenen und Kindern überbietet Korschenbroich sein Vorjahresergebnis beim Aktionstag „Saubere Stadt“ nochmals um rund 100 Teilnehmer. 15 feste Standorte gibt es im Stadtgebiet, an denen sich am kommenden Samstag die Gruppen für den alljährlichen Frühjahrsputz treffen. (togr)

 

Den vollständigen Artikel aus der NGZ vom finden sie hier. >>