SV Glehn – Saisonvorschau 2018/19

Quelle SV Glehn: Alles neu macht der … SV Glehn: Neue Mannschaft, neuer Trainer, neue Trikots, neue Spielklasse.

Von Katerstimmung nach dem Abstieg keine Spur: Der SV Glehn geht mit viel Optimismus und einer stark verjüngten Mannschaft nach fünf Jahren in der Kreisliga A und einem nur denkbar knapp verpassten Klassenerhalt den bitteren Gang in die zweite Kreisklasse an. Die soll aber nach den Vorstellungen des neuen Coaches Ralf Koschut nur eine Durchgangsstation sein, wenngleich das Ziel des sofortigen Wiederaufstiegs in Glehn angesichts einer starken Konkurrenz nicht in den Mund genommen wird. Denn während die Glehner Neuzugänge allesamt aus der eigenen A-Jugend stammen, haben sich Vereine wie beispielsweise der SV Stürzelberg in der Bezirksliga bedient. Der SV Bedburdyck-Gierath II mit dem Rest der aus der zurückgezogenen Bezirksliga-Mannschaft verstärkt, dürfte ebenso zu den Aufstiegskandidaten zählen wie Aufsteiger Rot-Weiß Elfgen, dem sogar der Durchmarsch aus der Kreisliga C zugetraut wird.

 

Weiterlesen

Anmeldung der Kinder in einer Kindertageseinrichtung oder in einem Familienzentrum innerhalb der Stadt Korschenbroich

Kinder, die zu Beginn des Kindergartenjahres 2019/20 (Aufnahmedatum 1. August 2019) oder im Laufe dieses Kindergartenjahres (1. August 2019 bis 31. Juli 2020) in einer Kindertageseinrichtung oder in einem Familienzentrum innerhalb der Stadt Korschenbroich aufgenommen werden sollen, können ab sofort bis zum 5. Oktober 2018 in der jeweiligen Einrichtung angemeldet werden.

 

Kindertageseinrichtungen und Familienzentren in Glehn 

  • Städtisches inklusives Familienzentrum Am Kerper Weiher 68
    Frau Ursula Schüller – Telefon: 02182 59290
  • Städtische Kindertageseinrichtung Schulstraße 9
    Frau Manuela Scheffler – Telefon: 02182 59769
  • Katholische Kindertageseinrichtung St. Katharina, Elisabethstraße 1a
    Frau Ursula Schwarz – Telefon: 02182 5669

 

Weitere Informationen auf der Internetseite der Stadt Korschenbroich  >>

Ausgabe 15 des Amtsblatt der Stadt Korschenbroich ist online

Auf der Webseite der Stadt Korschenbroich steht die aktuelle Version 15/2018 des Amtsblattes zum Download bereit. 

 

Themen, die Glehn betreffen:

Freie Sozialwohnungen in Korschenbroich/Glehn
Das Wohnungsamt teilt mit, dass in Glehn eine Sozialwohnungen zu vermieten ist. 2 Zimmer, Küche, Diele, Bad, Wohnfläche 57,16 m², Erdgeschoß. Die Miete beträgt zurzeit 463,00 € einschließlich Nebenkosten. Die Wohnung ist ab sofort zu vermieten. Zum Bezug der Wohnungen ist ein gültiger Wohnberechtigungsschein erforderlich.

 

Amtsblatt als PDF-Datei anzeigen >>

 

Weiter Amtsblatt-Ausgaben stehen auf der Internetseite der Stadt Korschenbroich zum Download bereit >>

 

 

 

Schwarze Schwur – Glehner Autor Holger Spiecker veröffentlicht sein Buch

Quelle: www.schwarzer-schwur.de

Das Leben von Benjamin Linkendorff verläuft von Anfang an ungewöhnlich. Immer dann, wenn er in große Gefahr gerät und sogar sein Leben bedroht ist, bekommt er Unterstützung eines geheimnisvollen Schwarms von Rabenvögeln.

 

Der Glehner Holger Spiecker veröffentlichte sein neues Buch „Schwarze Schwur“ in der Druckversion.

 

Viele Informationen zum Autor und zur Geschichte finden Sie auf der Internetseite des Autors >>

 

Sommerfest in Kleinenbroich

Auch in diesem Jahr hat sich der Gewerbekreis Kleinenbroich viel einfallen lassen. Neben einem Markt im Bereich „Auf den Kempen“ mit vielen Ständen und dem verkaufsoffenen Sonntag (13-18 Uhr) gibt es wieder ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit vielen Highlights wie Clown Pepe, Tom Lind, Tanzgarde der KG Rot Weiss Genhülsen und Darbietungen von ortsansässigen Schulen, Kindergärten und Vereinen.

Weitere Infos auf der Internetseite des Gewerbekreis Kleinenbroich >> oder auf Facebook >>

Schützenfest in Liedberg

Quelle: www.bruderschaft-liedberg.de

Der Ort wird bereits herausgeputzt. Zum Wochenende laden König Hans-Willi Karls mit seiner Königin Karina zum Schützenfest nach Liedberg ein. Unterstützt werden die beiden durch die Ministerpaare Hermann-Josef Konnertz mit Ingrid, und Theo Karls mit Gerti.

 

Alle wichtigen Termine finden Sie auf der Internetseite der Liedberger Bruderschaft >> oder spezielle News auf Facebook >>

Norbert Dyckers setzt sich im Lüttenglehner Hahneköppen durch

Norbert Dyckers wird neuer König

„Ein Bauer wird König“, scherzte Norbert Dyckers, nachdem er sich beim Hahneköppen gegen die Mitbewerber Dominik Girmes und Michael Kuhl durchsetzen konnte. Mit dem 38. Schlag hatte es der 49-jährige Landwirt, der seit 1991 Mitglied im Verein ist und zu dessen liebsten Hobbys Rad fahren zählt, vollbracht – und wird jetzt nach der offiziellen Königsernennung zusammen mit seiner Tanja Mittag (47) Lüttenglehn regieren.

Mehr Informationen aus der NGZ vom finden sie hier. >>